Account/Login

Kieber: "Der Bedarf ist enorm"

  • Axel Dröber

  • Mo, 08. August 2011
    Gottenheim

     

In der Gemeinde Gottenheim stehen schon zwölf Kinder auf der Warteliste / Kinderbetreuung muss bis 2013 ausgebaut werden.

Bürgermeister Volker Kieber und Sabine...schen Tagesmütterverein und Gemeinde.   | Foto: Axel Dröber
Bürgermeister Volker Kieber und Sabine Kalmbach unterschreiben die Kooperation zwischen Tagesmütterverein und Gemeinde. Foto: Axel Dröber

GOTTENHEIM. Die Vorgaben des Gesetzgebers sind genauso deutlich wie streng: Bis Sommer 2013 hat jedes Kind in der Gemeinde einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Das bedeutet für eine Gemeinde wie Gottenheim, dass die entsprechende Infrastruktur geschaffen werden muss. Schon jetzt sei absehbar, so Bürgermeister Volker Kieber, dass zur Erweiterung des Betreuungsangebots noch einige Anstrengung notwendig sei. Eine mögliche Lösung ist die Betreuung durch Tagesmütter oder -väter.

Derzeit gibt es Betreuungsplätze in der Schatzinsel und im Kindergarten. Beide werden von der Gemeinde betrieben. Eltern können ihre Kinder ab einem Jahr zwischen 8 und 14 Uhr hier in die Obhut von Erzieherinnen geben. Nach der Prognose von Volker ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar