Gottenheim / Endingen /Vogtsburg

Mord an Carolin G.: Breisgauer Fußballer sind geschockt

Manfred Frietsch, Max Schuler

Von Manfred Frietsch & Max Schuler

Fr, 11. November 2016 um 19:04 Uhr

Gottenheim

Die ermordete Carolin G. und ihr Ehemann sind im Breisgauer Fußball tief verwurzelt. Eine ganze Reihe von Spielen der Vereine, mit denen das Ehepaar verbunden ist, werden abgesagt.

Tief betroffen, fassungslos, erschüttert – mit diesen Worten reagiert der Südbadische Fußballverband auf den Mordfall von Endingen. Die getötete Carolin G., lange Zeit aktive Spielerin, und ihr bis heute aktiver Ehemann gehören zur "großen Fußballfamilie", heißt es in einer Erklärung der Verbandsspitze. Eine ganze Reihe von Spielen der Vereine, mit denen das Ehepaar verbunden ist, werden abgesagt. Alle anderen Spiele im Fußballbezirk werden mit Schweigeminute und Trauerflor ausgetragen.

Training war Nebensache
Das Training war am Freitagabend auf dem vom ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ