Franziska Reisen-Veith stellt in Gundelfingen aus

"Ich male viele Tage an einem Bild"

Anja Ihme

Von Anja Ihme

Do, 08. Januar 2015 um 16:54 Uhr

Gundelfingen

"Das ist ja unglaublich, so viele Gäste, Franziska, das haben wir Dir zu verdanken", freute sich Ulrike Bach, Vorsitzende des Gundelfinger Kunstvereins und Organisatorin der ersten Vernissage im neuen Jahr im Foyer des Gundelfinger Rathauses.

Rund 80 Gäste und zwei Enkelkinder folgten am 7. Januar um 19 Uhr der Einladung zur Ausstellungseröffnung von Franziska Reisen-Veith.
Die ortsansässige Künstlerin präsentierte der Öffentlichkeit damit erstmalig ihre zahlreichen eindrucksvollen Werke und gab zugleich Raphael Walz Gelegenheit für seine erste offizielle Begrüßungsrede als nun amtierender Bürgermeister von Gundelfingen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung