Account/Login

Fasnet

Depressionsfreie Zone: Der Guticher Johliball dauert bis weit nach Mitternacht

  • Di, 09. Februar 2016
    Gutach im Breisgau

     

Mit viel Fantasie und Schabernack war das Programm beim Johliball in der proppenvollen Gutacher Festhalle durchweg – bis weit nach Mitternacht – angereichert.

Der Pfarrgemeinderat brachte Schwung in den Saal.  | Foto: Fotos: Karin Heiss
Der Pfarrgemeinderat brachte Schwung in den Saal. Foto: Fotos: Karin Heiss
1/2

GUTACH. Das hob die Stimmung von Anfang an und hielt sie bis zum Schluss. Ob Narresome, Büttenredner, Fitness mit dem Pfarrgemeinderat, Striptease oder die "eingeflogene" Rockband: Es waren etliche Nummern dabei, die das närrische Publikum, darunter die Promis der politischen und kirchlichen Gemeinden und befreundete Zünfte aus der Umgebung, begeisterte.

"Der Vogt einer Stadt weiß, was Anstand hat", begrüßte Jochen I. das Narrenvolk. Das zeigte sich dann auch, als er Dank den Sponsoren aussprach, die es unter anderem ermöglichten, dass die Narrenzunft Johlia vom Vöglestei’ neue Häs für den Nachwuchs und 70 handgefertigte Johlistecken herstellen lassen konnte, die im Kindergarten verteilt wurden, um dort Geschmack auf die Fasnet ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar