Soul, Jazz und Pop in überzeugenden Versionen

Karin Heiß

Von Karin Heiß

Di, 19. Juli 2016

Gutach im Breisgau

Die Elztäler Band Rare Tulpe musizierte im "Adlersaal" in Gutach und auch die Tanzfreudigen ließen sich nicht lange bitten.

WALDKIRCH/GUTACH. Pop, Jazz, Soul und etwas Funk, das spielt die Regio-Band Rare Tulpe. Auf eigene Art und Weise sind die bekannten Hits, unter anderem von Sting und Sade, gecovert. Daneben gibt’s auch mal nicht so oft gehörte Stücke, welche die fünf Bandmitglieder außergewöhnlich, und wie’s scheint ganz auf die Sängerin Petra Obergfell zugeschnitten, interpretieren. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ