Hausbesetzung Gartenstraße: Eigentümer strebt bisher keine Räumung an

Dominik Schmidt

Von Dominik Schmidt

Do, 20. Mai 2010 um 18:08 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Freiburgs kleines gallisches Dorf, das Haus Nummer 19 in der Gartenstraße, leistet bereits seit einem Monat passiven Widerstand. Nur das Feindbild ist nicht so eindeutig wie bei dem Dorf von Asterix und Obelix: derzeit gibt es weder von der Polizei, noch vom Eigentümer konkrete Bestrebungen eine Räumung einzuleiten.


„Wir wundern uns selbst, dass wir noch hier sind. Man rechnet auch jeden Tag mit einem Räumungsbeschluss“, sagt einer der Besetzer mit dem Pseudonym Matzn. Doch das dieser in Kürze kommen wird, ist unwahrscheinlich. Ulrich Brecht, Sprecher der Freiburger Polizei, sieht ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung