185 Einsatzkräfte kämpften gegen das Feuer

Edgar Steinfelder

Von Edgar Steinfelder

Sa, 07. Mai 2011

Hausen im Wiesental

Inferno in der Spinnerei der Firma Brennet verursacht Millionenschaden / Brandursache noch unklar / Am Freitag haben die Aufräumarbeiten begonnen.

HAUSEN. Ein Bild der Verwüstung bot sich am Morgen nach dem verheerenden Brand im Baumwolllager der Spinnerei Brennet in Hausen. Die Gebäude sind vollständig zerstört, die dort gelagerten Baumwollbestände komplett vernichtet. Der Schaden wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt. Die Rede ist von drei bis vier Millionen Euro.

Nur dem schnellen Einsatz der Feuerwehren aus Hausen, Schopfheim, Zell, Lörrach, Steinen und der Werksfeuerwehr DSM aus Grenzach ist es zu verdanken, dass das Feuer nicht auf die Maschinenhalle und die Schreinerei im vorderen Teil übergreifen konnte. Die Geschäfts- und Produktionsräume eines Essensservices und die Geräte und CNC-Fräsen einer auf dem Areal angesiedelten Maschinenbaufirma wurden jedoch durch Löschwasser und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ