"Die hän doch e Schiibe, di Alemanne!"

Hans-Jürgen Hege

Von Hans-Jürgen Hege

Sa, 22. April 2017

Hausen im Wiesental

Johannes Kaiser, Verfasser von vielen Gedichten, Geschichten und Liedern, war zu Gast in der Reihe der "Autore-Lesige im Hebelhuus".

HAUSEN. Rund 50 Freunde der Alemannischen Sprache konnte Heidi Zöllner von der "Muettersproch-Gsellschaft, Gruppe Wiesental" im Rahmen der "Autore-Lesige im Hebelhuus" begrüßen. "So viel wie lange nicht mehr". Und das schrieb sie der Zugkraft von Johannes Kaiser zu. Dieser nahm die Besucher mit auf eine Reise durch sein vom Alemannischen geprägten Leben.

"Bockige Sieche, bruuchti Kärre" und ein "Lutetia" im Schwarzwald, das von Freiburg aus über die B31-Ost zu erreichen war, verhalfen den Helden der Asterix-Buchreihen zur nachhaltigen Erkenntnis, dass nicht nur die Römer spinnen, sondern dass auch im Musterländle nicht alles Gold ist, was glänzt. Denn Asterix und Obelix, denen der Mundartdichter und Barde Johannes Kaiser zusammen mit Heinz Ehret und Klaus Poppen anlässlich des Tour-de-France-Starts 2000 in Freiburg im Auftrag der Badischen Zeitung einen Sprachkurs "in Alemannisch" verpasste, kamen nach ihren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ