Der Vize ist jetzt Chef

Jörg Schimanski

Von Jörg Schimanski

Do, 14. April 2016

Herbolzheim

Rochade an der Spitze des Musikvereins Wagenstadt: Christian Reinbold löst Uli Höhn ab .

HERBOLZHEIM-WAGENSTADT. Bei der Generalversammlung des Musikvereins Wagenstadt gab es einen Wechsel an der Spitze des Vereins. Uli Höhn, der das Amt des Vorsitzenden zehn Jahre innehatte, stellte sich bei den Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung. Dafür kandidierte der bisherige Stellvertreter Christian Reinbold.

Reinbold war es wichtig, dass seine Wahl in geheimer Abstimmung erfolgt. 100 Prozent der anwesenden aktiven Mitglieder gaben ihm seine Stimme. Reinbold dankte für das Vertrauen "Ich werde mich bemühen, den Erwartungen gerecht zu werden", sagte der neu gewählte Vereinschef. Reinbold dankte Höhn für die Vorstandsarbeit in den letzten zehn Jahren. Da der bisherige Stellvertreter nun aufgerückt war, musste der zweite Vorsitzende auch neu gewählt werden. Dafür stellte sich Uli Höhn zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

Somit rückte Höhn wieder ins zweite ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ