Die Erwartungen sind groß

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Mo, 23. Februar 2015

Herrischried

Musikpatenschaft der TK Herrischried/Hogschür und Gemeinschaftsschule bekommt Fördergeld.

HERRISCHRIED. Für das Vereinswesen sind es keine gute Zeiten. Ob Feuerwehr, Musik- oder Sportvereine – alle klagen über Mitgliederschwund und Nachwuchsmangel. Die Trachtenkapellen von Herrischried und Hogschür wollen diese Entwicklung nicht mehr tatenlos hinnehmen. Am Samstag unterzeichneten Vertreter der Ausbildungsgemeinschaft der beiden Trachtenkapellen eine Musikpatenschaft mit der Gemeinschaftsschule Hotzenwald.

Mit der Unterzeichnung der Urkunde verpflichtet sich die seit 14 Jahren bestehende Ausbildungsgemeinschaft Herrischried-Hogschür und die Gemeinschaftsschule Hotzenwald, "sich gegenseitig musikalische zu fördern und eine dauerhafte Gemeinschaft von Schule, Eltern und Vereinsmitgliedern zu bilden", so der Wortlaut der Urkunde. Dabei bestätigten Ausbildungsbeauftragte Nicole Allgeier und Rektorin Marianne Laule weitaus mehr als nur fromm ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ