Wintersport

Der Herrischrieder Skilift kann ab sofort von Familien gemietet werden

Wolfgang Adam

Von Wolfgang Adam

Sa, 02. Januar 2021 um 09:10 Uhr

Herrischried

BZ-Plus Die Betreibergesellschaft verlangt 150 Euro pro Stunde. Wichtige Einschränkung: Der Lift kann gleichzeitig immer nur von einer einzigen Familie oder einer Wohngemeinschaft genutzt werden.

Für die seit längerem ungelöste Frage, ob kleine Skilifte mit Coronakonzepten wieder laufen dürfen, ist jetzt eine Kompromisslösung gefunden wurden. Wie die Herrischrieder Skiliftgesellschaft am Mittwoch mitteilte, kann ab sofort ein Lift im Freizeitzentrum des Luftkurortes von einer Familie oder einer Wohngemeinschaft auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung