Maschinenbau

Einfach rasant

bex

Von bex

Mi, 24. Juni 2015

Anzeige

Anzeige PORTRÄT   Autohaus Schmidt.

Kompetenz in Mobilität bereits seit mehr als 30 Jahren – das zeichnet das Autohaus Schmidt aus. Geschäftsführer und Kfz-Meister Oliver Hauck hat den Beruf von der Pike auf gelernt und übernahm 2005 das Unternehmen. Die Entwicklung seither verlief rasant: Die Zahl der Mitarbeiter hat sich verdoppelt, die Anzahl der verkauften Autos verdreifacht. "Diesen Erfolg kann man definitiv an der Qualität der Marke Hyundai festmachen, aber auch an meinem Engagement. Als inhabergeführtes Autohaus können wir kurze Wege und schnelle Entscheidungen bieten", sagt Hauck.

Hinzu kommt das Werkstattangebot für alle Automarken, das sämtliche Reparatur- und Serviceangebote rund ums Auto beinhaltet: Vom Autoglas über Wartungsarbeiten bis hin zur Unfallabwicklung samt Unfallersatzfahrzeugen bietet der Kfz-Betrieb alle erdenklichen Leistungen. Zu diesen gehören außerdem Spezialumbauten, Fahrzeugtuning oder der Einbau von Multimedia- und Kommunikationstechnik.

Entwickelt hat sich auch die Marke selbst, insbesondere in den Bereichen Design und Modellvielfalt, so Hauck. Die Hyundai-Produktpalette ist auf elf Baureihen angewachsen. Sie reicht von der neuen Generation der Kleinstwagen, des I10 über den kompakten Van IX35 bis hin zum Mittelklassekombi I40. Die Erfolgsgeschichte der Marke liegt vor allem in den Sport- und Nutzfahrzeugmodellen IX35 und Santa Fe begründet, die in diesem Segment zu den beliebtesten Autos zählen. Das meistverkaufte Modell der Marke ist in der Kompaktklasse die Modellreihe I30.