Der Schwarzwald trifft die Trikolore

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Mo, 17. Juli 2017

Hinterzarten

Beim Nachtbummel in Hinterzarten haben die französischen Farben eine besondere Rolle gespielt / Tausende Besucher nutzen Angebot.

HINTERZARTEN. Internationales Flair beim zwölften Nachtbummel des Handel-, Handwerks- und Gewerbevereins (HHG) Hinterzarten-Breitnau: Allein das Motto "Vive la france" und der Besuch einer großen Delegation aus der elsässischen Partnergemeinde Eguisheim, französische Chansons, Speisen und Getränke mit Leckerbissen aus Griechenland, Thailand und Arabien sorgten dafür. Viele Schwarzwälder Köstlichkeiten und Aufritte zahlreicher Bands aus der Region sorgten für diesen Mix.

Obwohl es am Freitagabend etwas kühl war, waren mehrere Tausend Besucher bester Laune, feierten bis spät in die Nacht hinein. Sie bummelten von der Freiburger Straße bis zum Adlerplatz, genossen das Ambiente. Viele schauten in die Geschäfte, die bis Mitternacht geöffnet hatten. Die französischen Nationalfarben blau-weiß-rot dominierten an diesem Abend. So boten im "französischen Dorf" auf dem Kurhaus-Parkplatz Geschäftsleute aus Eguisheim Deftiges wie Münster-Käse und Choucroute, aber auch Feines wie hausgemachte Gänseleberpastete, Pilze und Backwaren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ