Hinterzarten

Kein Heimflug nach China: So geht das Internat Birklehof mit dem Coronavirus um

Susanne Gilg

Von Susanne Gilg

Di, 18. Februar 2020 um 20:31 Uhr

Hinterzarten

BZ-Plus Für die 15 chinesischen Schüler des Internats Birklehof fällt der Heimaturlaub in den Fasnachtsferien aus. Aus Sicherheitsgründen hat ihnen das Internat empfohlen, nicht nach China zu reisen.

Die Fasnachtsferien stehen auch am privaten Internat und Gymnasium Birklehof vor der Tür. Zeit, um die Eltern zu besuchen, die oft Hunderte Kilometer und im Fall der 15 chinesischen Schülerinnen und Schüler mehrere Tausend Kilometer entfernt leben. Doch für die chinesischen Birklehof-Schüler fällt der Heimaturlaub an Fasnacht aus: Grund ist das Coronavirus, an dem weltweit bislang 1700 Menschen gestorben sind.

"Man merkt, dass die chinesischen Schüler selbst verunsichert sind." Henrik Fass Am Birklehof trifft sich die ganze Welt: Neben Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik (MINT) und Musik ist die internationale Bildung einer der akademischen Schwerpunkte. "Internationalität empfinden wir am Birklehof als etwas sehr Bereicherndes – sie gehört bei uns dazu: Sie ist ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ