Tipps fürs Homeoffice

Homeoffice in der Küche? Mit den richtigen Möbelideen kein Problem

Mo, 31. Januar 2022 um 09:16 Uhr

Anzeige Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Arbeitsplatz stimmig in eine Küche zu integrieren. Die Experten von Fischer Küchen wissen, wie es geht.

In vielen Wohnungen ist der Esstisch seit Pandemiebeginn nicht mehr nur Versammlungsort zum gemeinsamen Essen, Trinken, Reden und Wohlfühlen, sondern wird mehr und mehr auch zu einem Arbeitsplatz. Wenn der Esstisch schon belegt ist oder in kleinen Wohnungen kein Platz dafür ist, kann man das Homeoffice auch in die Küche verlagern. Kompetente Küchenstudios wie Fischer Küchen haben dafür die passenden Ideen und Küchenmöbel:

Ein Schreibtisch in der Küchenzeile
In eine bestehende Küche kann man an einen Unterschrank einen Auszieh- oder Auszugboden befestigen und erhält auf diese Weise einen flexiblen Arbeitsplatz. Wer eine neue Küche plant, hat zwei Möglichkeiten einen Arbeitsplatz zu integrieren: Entweder die Arbeitsplatte seitlich über die Unterschränke hinaus verlängern – so entsteht ein kleiner Schreibtisch – oder in der Küchenzeile ein oder zwei Unterschränke weglassen, damit ein Platz mit Beinfreiheit entsteht, an dem man bequem sitzen kann.

Küchentheke wird zum Arbeitsplatz
Viele Küchen sind mit einer Theke ausgestattet. Falls der Esstisch von den Kindern belegt ist und das Arbeitszimmer vom Partner genutzt wird, eignet sie sich gut als flexibler Arbeitsplatz. Wer nur mit einem Laptop in einem papierlosen Büro arbeitet, braucht nicht mehr Fläche.

Ein Arbeitsplatz im Look der Küche
Möchte man sich einen neuen Homeoffice-Platz einrichten, muss es nicht immer der klassische Schreibtisch sein. Man kann wunderbar mit zwei Küchenunterschränken und einer Arbeitsplatte einen Arbeitsplatz bauen. Mit zusätzlichen Hängeschränken gibt es zudem jede Menge Stauraum. Bei einem offenen Wohnraum kann so ein einheitlicher Look mit der Küchenzeile entstehen.
Klicken Sie sich hier in die Fischer-Küchenwelt. Dort finden Sie viele weitere Inspirationen oder lassen Sie sich in einem der Fischer Küchen Studios persönlich beraten.