Hoteliers in Bad Bellingen wollen kein großes Hotel am Kurpark

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Fr, 19. Juli 2019 um 17:28 Uhr

Bad Bellingen

BZ-Plus In Bad Bellingen wird ein hochwertiges Hotel am Kurpark geplant. Gastronomen im Ort sehen das kritisch – vor allem wegen der Größe des Projekts.

Der Projektstart für ein hochwertiges Hotelmit Anbindung an die Therme hat Hoteliers und Gastronomen in Bad Bellingen aufgeschreckt. Sie wünschen sich zwar durchaus noch ein Hotel, aber nicht in der anvisierten Größe mit 170 Zimmern und über 300 Betten, Laden- und Verkaufsflächen und nicht im Kurpark, der als grüne Lunge und Erholungsbereich bestehen bleiben soll. Bürgermeister Carsten Vogelpohl betont, dass man sich "mit der Projektierung noch ganz am Anfang" befinde und die Gemeinde die Planungshoheit habe.

Das sagen die Hoteliers
Dass die Gäste- und Übernachtungszahlen im Kurort sinken, macht Hoteliers, Pensionsbetreibern und Gastronomen Sorgen. Ein Übernachtungsbetrieb steht derzeit zum Verkauf, ein weiterer hört Ende des Jahres auf – somit nimmt die Bettenkapazität ab. All das ist den Hoteliers und Gastronomen, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ