Hund reißt Rehgeiß und ihre Kitze

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Do, 29. Mai 2008

Wittnau

Jagdpächter in Wolfenweiler finden totes Muttertier, verletzte Jungtiere mussten getötet werden.

SCHALLSTADT. Am Freitag hat ein Hund in der Flur Wolfenweilers etwas Schlimmes angerichtet. Kurt Hermann und Kurt Burgraf, die beiden Förster im Revier "Wolfenweiler" haben eine tot gebissene Rehgeiß und ihre beiden schwer verletzten Kitze gefunden. Auch die Jungtiere starben. Die Jäger appellieren an Spaziergänger und Wanderer, Hunde in dieser Jahreszeit anzuleinen – und zwar speziell am Waldrand und auf Wegen entlang von Wiesen, auf denen hohes Gras steht. Denn dort gehen Rehe mit ihren Jungen bevorzugt in Deckung.

"Es ist klar, dass Hunde Auslauf brauchen und es gut für die Tiere ist, wenn sie frei laufen können. Wer seinen Hund jedoch nicht absolut im Gehorsam hat, sollte derzeit Wege außerhalb der Wiesenlandschaft wählen", sagt Kurt Hermann. Diesen Appell verstärkt Christoph Klaas, Kreisjägermeister und Vorsitzender der Jägervereinigung Freiburg: "Viele Hunde können dem Jagdtrieb nicht widerstehen." Für den Vorfall am vergangenen Freitag gibt es zwar keine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung