Corinna, 13 Jahre, aus Schuttertal

"Ich möchte Fremdsprachen lernen"

Mo, 29. März 2010 um 13:12 Uhr

Neues für Kinder

B. Zetti fragt, heute antwortet Corinna, 13 Jahre, aus Schuttertal

Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?
Dass meine Familie gesund und munter bleibt, dass es keine Kriege mehr auf der Welt gibt und dass meine Freunde lange meine Freunde sein werden.

Was magst du überhaupt nicht? Warum?
Ich mag keine Kriege, weil es brutal und sinnlos ist, ich hasse es, wenn Menschen brutal zueinander sind und sie sich streiten.

Welches ist dein Lieblingsplatz?
Mein Lieblingsplatz ist bei mir zu Hause und auch in der Natur, denn der Wald und die Pflanzen sind wunderschön.

Was machst du gerne?
Ich spiele gerne mit meinen Freundinnen
und ich bastle sehr gerne.

Was gefällt dir in der Schule gut und was möchtest du gerne noch lernen?
Mir gefällt es, dass ich meine Freundinnen jeden Tag sehen kann und dass die meisten Lehrer nett sind. Ich möchte gerne noch vieles über die

deutsche Geschichte lernen und Fremdsprachen.

Was würdest du ändern, wenn du Bundeskanzlerin wärst?
Ich würde einiges ändern, zum Beispiel
dass die Bauern mehr Geld für ihre Milch bekommen,
denn ansonsten wird es nur noch große Industrien
geben und keine Kleinbetriebe mehr.

Was würdest du gerne erfinden und warum?
Ich würde gerne etwas erfinden, was den Menschen
viel bringt und nützlich ist.

Was würdest du machen, wenn du viel Geld hättest?
Ich würde für Armen spenden, denn die haben
nicht so viele Sachen wie wir.

Wovor hast du Angst?
Ich habe Angst, wenn jemand stirbt, den ich
sehr lieb habe oder dass meine beste Freundin
wegziehen würde.

Wen würdest du gerne einmal treffen? Warum?
Ich würde gern einmal Miley Cyrus treffen,
denn sie kann so toll singen.

Was würdest du gerne einmal über dich in der Zeitung lesen?
Wenn ich bei einem Projekt mit geholfen
habe und sie mich ehren oder nach einem
Auftritt mit unserer Tanzgruppe Stepping Sisters.

Was würdest du Gott gerne fragen?
Ob es einen Himmel gibt und ob
mein Opa und meine Omas dort sind.