Klingende Theologie und große Musik

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Di, 22. November 2016

Ihringen

Vocalensemble Breisach und Kammerphilharmonie Freiburg führten "Ein deutsches Requiem" von Brahms in der Ihringer Kirche auf .

IHRINGEN. Der große Altarraum der evangelischen Kirche in Ihringen war die Bühne für das Konzert des Vocalensembles Breisach und der Kammerphilharmonie Freiburg. Die über 130 Akteure, überwiegend Sängerinnen und Musikerinnen, führten hier am Totensonntag das "deutsche Requiem" von Johannes Brahms auf.

Das geistliche Musikwerk, für das der protestantische Komponist Verse der Bibelübersetzung von Martin Luther vertont hat, ist von klagend-dramatischer Trauer und troststiftender Hoffnung auf himmlische Freude getragen. Genau auf diesen Umstand bezieht sich die Bezeichnung "Ein deutsches Requiem". Eine nationale Symbolik hat Brahms damit nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung