Schließung

Im Internat in Ettenheim lernen nur noch acht Schülerinnen und Schüler

Lisa Discher

Von Lisa Discher

Fr, 02. Juli 2021 um 11:45 Uhr

Schulen (fudder) Schulen

BZ-Plus Der Bedarf an Internaten geht zurück, bald schließt nach dem Internat Ettal und dem Salem-Standort Burg Hohenfels auch das Internat in Ettenheim. Acht Schülerinnen und Schüler sind noch da. Ein Rückblick.

Die Geschichte des Internats beginnt weniger in Ettenheim und viel mehr in Ettenheimmünster: Lehrbrüder der Elsässischen Kongregation der Christlichen Lehre gründeten dort im Jahre 1920 die Vorläufereinrichtung der heutigen Heimschule St. Landolin. 1967 fand dann der Standortwechsel nach Ettenheim statt, dort bot sich genügend Platz für das große Schulzentrum inklusive Internat. Heute beherbergt das Bildungszentrum ein sozialwissenschaftliches, ein wirtschaftswissenschaftliches, ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung