Account/Login

Ort der Begegnung

Initiative Soziale Stadt Müllheim will Offenes Café noch mehr für die jüngere Generation öffnen

  • So, 17. Juli 2022, 08:22 Uhr
    Müllheim

     

Nette Gespräche führen, Kaffee trinken und Leute kennenlernen – nicht jeder kann sich einen Besuch in einem Café finanziell leisten. Die Initiative Soziale Stadt Müllheim will Abhilfe schaffen.

Ein lauschiges Plätzchen: Die Kaffeetafel des Begegnungscafés im Museumshof  | Foto: Christine Speckner
Ein lauschiges Plätzchen: Die Kaffeetafel des Begegnungscafés im Museumshof Foto: Christine Speckner
Montags veranstaltet die Initiative Soziale Stadt Müllheim besonders für Menschen mit kleinem Geldbeutel ein Treffen in der Begegnungsstätte im Elisabethenheim. Bei schönem Wetter findet das "Offene Café" im angrenzenden Innenhof des Markgräfler Museums statt. Für Kinder soll es künftig einen Spieletisch geben.
Ein Lüftchen weht an diesem Montagnachmittag im Museumshof. Es klappern ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar