Account/Login

Leben am Rand

Ins Elztal kamen auch viele Einwanderer aus Italien und Gläubige wie Mennoniten

Patrik Müller
  • Mo, 05. Februar 2024, 11:00 Uhr
    Waldkirch

     

BZ-Plus Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges kommen Migranten ins Elztal. Sie verstehen sich gut mit den heimischen Katholiken. Doch bei Ärger werden sie zu Sündenböcken.

Leicht zu transportieren, einfach zu s...ür die Wanderschaft: ein Rückenklavier  | Foto: Patrik Müller
Leicht zu transportieren, einfach zu spielen, ideal für die Wanderschaft: ein Rückenklavier Foto: Patrik Müller
Sie kommen als Arbeitskräfte, sie bleiben als Nachbarn, Freunde, Ehepartner: Um das Jahr 1900 herum gibt es viel zu tun im Elztal. Florierende Unternehmen wie die Firma Gütermann in Gutach und die Eisenbahn leiden unter Personalmangel, beim Bau der Elztalbahn brauchen die Vorarbeiter ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar