Fussball-EM

Italien als erstes Team im Achtelfinale – 3:0 gegen die Schweiz

dpa

Von dpa

Mi, 16. Juni 2021 um 23:03 Uhr

Fußball-EM

Mit einem erneuten Gala-Auftritt beim 3:0 gegen die Schweiz löst Italien als erstes Team das Ticket für das Achtelfinale und nährt die Titel-Träume der Tifosi bei der Fußball-EM weiter.

Die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini bestand am Mittwoch vor 14 436 Fans im Olympiastadion in Rom beim 3:0 (1:0) gegen die Schweiz einen weiteren Härtetest bravourös und untermauerte ihre Ambitionen auf den zweiten EM-Triumph (zuvor 1968). Ein Doppelpack von Manuel Locatelli (26./52. Minute) und ein spätes Tor von Ciro Immobile (89.) machten den zweiten Sieg im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe A und damit den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Runde perfekt.
Seit 29 Partien ungeschlagen, seit zehn Spielen ohne Gegentor
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung