Keine großen Sprünge in Pfaffenweiler

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Sa, 14. Dezember 2019

Pfaffenweiler

BZ-Plus Rat beschließt das Investitionsprogramm für 2020 und hält sich aufgrund des neuen Haushaltsrechts bei den Ausgaben zurück.

PFAFFENWEILER. Die Planungen für den Gemeindehaushalt des kommenden Jahres stehen in Pfaffenweiler im Zeichen des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) und sich abzeichnender größerer Investitionen in den nächsten Jahren. Entsprechend war der Gemeinderat beim Einbringen von Anträgen für Haushaltsmittel sehr zurückhaltend, was die Verwaltung, die ihrerseits "dezente" Investitionsvorschläge einbrachte, sehr begrüßte.

Kämmerer Lukas Mahler stellte die Eckdaten des Investitionsprogramms vor, das einstimmig vom Rat beschlossen wurde. Der Planbeschluss des Haushalts ist für die kommende Gemeinderatssitzung am 18. Dezember vorgesehen.
Die Entwicklung der Gemeindeschulden kann sich sehen lassen: So wird der Schuldenstand zum 1. Januar des kommenden Jahres 1,96 Millionen Euro betragen. Etwa 120 000 Euro ordentliche Tilgung und eine Sondertilgung von grob 26 000 Euro beim für die Beteiligung an der Badenova aufgenommenen Kredit sind eingeplant. Zum 31. Dezember ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung