Neu im Kino

Sex and the City: Die Tücken des (Ehe-)Lebens

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Do, 27. Mai 2010 um 13:46 Uhr

Kino

Da hilft alles nichts: Nachdem die Fernsehserie alle Rekorde gebrochen und der erste Kinofilm 425 Millionen Dollar eingespielt hat, musste jetzt "Sex and the City 2" her. Darin stellen die vier Freundinnen fest, wie sie leben wollen.

Sie sind angekommen. Das Leben, das sie immer führen wollten – voilà, sie leben es: Carrie hat Mr. Big geheiratet und schreibt nun Bücher statt Kolumnen, Charlotte ist Ehefrau und Mutter zweier entzückender Töchter, Miranda vereinbart dank Göttergatte Steve und Haushälterin Martha Familie und Beruf, Samantha verschlingt Männer und hat sich ihre Unabhängigkeit bewahrt. Was soll es da noch zu erzählen geben? Im Film wird doch an dieser Stelle meist ausgeblendet und im Märchen werden die Zuhörer mit dem Satz: "... und wenn sie nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung