Wie ein Junge dem Holocaust entkam

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Mo, 23. Mai 2011

Kippenheim

Der Jude Kurt Maier stellt an seinem Geburtsort Kippenheim sein neues Buch vor.

KIPPENHEIM (eri). Kurt Maier ist immer noch Kippenheimer, obwohl er seit 1941 in den USA lebt. Um den Ausführungen des Zeitzeugen zu lauschen, sind am Donnerstagabend etwa 60 Interessierte, Freunde und Bekannte in die ehemalige Synagoge gekommen. Dort hat Maier sein neues Buch mit dem Titel ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung