Klapperstörche in Ewattingen

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Mi, 15. September 2021

Wutach

Kirchturm als Rastplatz.

In Ewattingen sind sie eher seltene Gäste: die Klapperstörche. Um so mehr Aufmerksamkeit erregte deshalb eine Gruppe von Störchen, die jüngst bei der Ewattinger Kirche Station machte. Die Vögel sind offenbar schon auf dem Weg in ihre Winterquartiere im Süden. Viele von ihnen legen dabei Strecken von rund 10 000 Kilometern bis nach Afrika zurück. Der Kirchturm wurde wohl als ideales Plätzchen angesehen, vor der großen Reise noch eine kleine Verschnaufpause einzulegen.