Wasserspiele

Die Pianistin Hélène Grimaud beim Freiburger Albert-Konzert

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Mi, 13. Mai 2015 um 00:01 Uhr

Klassik

Das Licht im Freiburger Konzerthaus ist fast bis zur Dunkelheit gedimmt. Hélène Grimaud sitzt aufrecht an ihrem eigenen Steinway-Flügel und begibt sich tastend auf die Suche nach Farben und Stimmungen.

Eigentlich wollte sich die Pianistin das ganze Albert-Konzert über mit dem Thema "Wasser" beschäftigen, aber sie hat das Programm verändert und Brahms’ zweite Klaviersonate in fis-Moll in der zweiten Konzerthälfte platziert – vielleicht aus der durchaus berechtigten Angst heraus, das Wasser könne nicht den ganzen Klavierabend tragen.
Das Konzert beginnt mit ruhigen, erstaunlich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung