Kleines Glück

Die kleinen Dinge genießen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. Februar 2021 um 11:27 Uhr

Panorama

Die Freiheit, die Liebe und gesunde Leckereien aus dem Garten – die kleinen Glücke der Woche.

Dankbar für das Glück

Ich bin dankbar für das Glück, dass ich trotz allem habe. Für das Licht, dass ich in mein Herz lassen kann. Für die Liebe und Verbundenheit mit allen Menschen auf meinem Weg. Auch wenn wir uns im Moment nicht sehen können. Für alles, was mir zur Verfügung steht, das Wasser zum Leben, sogar das Wasser zum Duschen sehe ich nicht als Selbstverständlichkeit an.
Für die Freiheit in unserem demokratischen Land, denn es gibt nicht viele solche Länder. Dass ich Liebe aussenden kann, als Ausgleich zum Hass in der Welt. Dass ich die kleinen Dinge genießen kann, das Blatt, das auf dem Wasser treibt, darunter die Steine. Ich bin jeden Tag dankbar für das Glück.
Ingeborg Hennig,
Grenzach-Wyhlen


Aus dem eigenen Garten

Es bereitet mir jedes Mal große Freude, wenn ich in meinem Garten frisches Gemüse ernten kann. Sei es Rosenkohl, Feldsalat, Endiviensalat oder Zuckerhut.
Karin Bürklin, Herbolzheim
Schreiben Sie uns Ihr kleines Glück mit Namen und Wohnort an: leben@badische-zeitung.de