Kommentar

Der Stern von Macron ist am Sinken

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Do, 27. September 2018 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Frankreichs Präsident war im Mai 2017 mit großen Versprechungen gestartet – und mit vielen Vorschusslorbeeren. Doch die Franzosen haben sich abgewandt von Macron, viele halten ihn für selbstherrlich.

Sein Stern sinkt. Nur noch ein Fünftel der Franzosen findet, dass Emmanuel Macron ein guter Präsident ist. Der Staatschef, der radikal mit der Vergangenheit brechen wollte, ist nach knapp anderthalb Amtsjahren so unbeliebt wie seine Vorgänger François Hollande und Nicolas Sarkozy zur gleichen Zeit. Er sei volksfern und hochmütig, schallt es Macron entgegen. An Belegen fehlt es nicht.

Er, der seine Getreuen einst von Haus zu Haus ziehen ließ, um den Volkswillen auszuloten und das Präsidentschaftsprogramm daran auszurichten, verstört mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung