Kostbare Zapfen für die Saat

Markus Maier

Von Markus Maier

Do, 13. August 2009

Kandern

Anerkannte Kanderner Douglasien-Bestände werden zur Zeit von Kletterern abgeerntet.

KANDERN. National wie international gilt Kandern schon lange als anerkannter Douglasien-Standort. Schon im ausgehenden 19. Jahrhundert hat man den aus Nordamerika stammenden Nadelbaum, der das hiesige Klima gut verträgt und verhältnismäßig schnell wächst, heimisch gemacht. Die Kanderner Förster haben also mit der Douglasie nicht nur jede Menge Erfahrung, sie sind auch Experten in Sachen "Veredelung" des Saatgutes für kleine Pflänzchen des beliebten Baumes. Zur Zeit ist in drei Forstrevieren Douglasienzapfen-Ernte.

Ein nicht ganz alltäglicher Job, wie man schnell begreift, wenn man das Camp der ausgebildeten Baumpfleger und Kletterer aus Frankreich bei der Lange-Ebene-Hütte im Staatswald unterhalb der Sausenburg besucht. Bergsteigern gleich sind die Männer und Frauen ausgerüstet, denn ihre Ernteplätze ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung