CDU stimmt sich bei Kreisparteitag auf den Wahlkampf ein

Signal aus Heitersheim nach Stuttgart

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

So, 25. Oktober 2015 um 19:12 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die CDU geht selbstbewusst in den Wahlkampf. Beim Kreisparteitag in Heitersheim war das Ziel für die Landtagswahl 2016 klar vorgegeben: Es soll zurück an die Regierung gehen. Im Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald wurde Patrick Rapp als Vorsitzender im Amt bestätigt.

Nachdem die CDU 2011 im Kreis einen Sitz an die Grünen verloren hat, sollen jetzt wieder drei Abgeordnete aus dem Raum in und um Freiburg ins Landesparlament ziehen. Der Spitzenkandidat ist selbst gekommen, um die Reihen hinter sich zu schließen. "Die ganze Partei muss marschieren", sagte Guido Wolf auf dem Kreisparteitag der CDU in Heitersheim. Um Winfried Kretschmann als Ministerpräsident abzulösen, brauche er die Unterstützung aller CDU-Mitglieder. Und Wolf macht klar: Der Wahlkampf hat begonnen. "Es sind keine fünf Monate mehr. Das geht jetzt schnell."

Ein CDU-Vorkämpfer im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wird Patrick Rapp sein. Er wurde ohne ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ