Die Lebensqualität der Patienten verbessern

Dieter Erggelet

Von Dieter Erggelet

Do, 25. April 2019

Kreis Emmendingen

Erhard Schweizer ist als Nachfolger der kürzlich verstorbenen Christl Gräber stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins Kreiskrankenhaus.

EMMENDINGEN. Erhard Schweizer ist neuer stellvertretender Vorsitzender und damit Nachfolger der kürzlich verstorbenen Christl Gräber im Vorstand des Fördervereins für das Kreiskrankenhaus Emmendingen. Der ehemalige Kämmerer und Dezernatsleiter beim Landratsamt wurde einstimmig gewählt. Schweizer ist seit Jahrzehnten in Emmendingen bei Organisationen und Vereinen engagiert und gilt als sehr gut vernetzt.

Bei der Mitgliederversammlung würdigte Vorsitzender Karl Heinz Beck, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ