Wahlkampf

Parteien klagen über zerstörte Plakate

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Mi, 24. Februar 2016

Kreis Emmendingen

Der Wahlkampf wird schärfer. Mehrere Parteien im Landkreis Emmendingen klagen über Sachbeschädigungen und Diebstähle. Die Polizei hat keine Täter - aber eine verdächtige Gruppe im Visier.

EMMENDINGEN. Nach der umstrittenen Alternative für Deutschland (AfD) klagt jetzt auch die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) per Pressemitteilung über demolierte Wahlplakate im Kreis Emmendingen. Beide Parteien haben Anzeige erstattet. Die Polizei führt keine Statistik. "Geschätzt", sagt Polizeisprecherin Yasmin Bohrer aber, "sind erhöhte Zahlen festzustellen."

"In der Nacht auf Sonntag", schreibt ÖDP-Pressesprecher Lukas Weniger, wurden "in Teningen und Köndringen Wahlplakate der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) gezielt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ