Entwicklung

Modell der Stadt Freiburg soll Planern als wichtiges Werkzeug dienen

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Fr, 02. Oktober 2015 um 07:28 Uhr

Kultur

Anschaulicher und verständlicher: Ein 1:1000-Modell von Freiburg soll Planern und Architekten helfen, die Stadt weiterzuentwickeln – so wie in Basel. Ein erstes Teilstück existiert bereits.

Auch im Maßstab 1:1000 wirkt der im September fertiggestellte 178 Meter hohe Turm des Basler Chemiegiganten Roche wie ein Außerirdischer. Andreas Defuns beugt sich in seinem Atelier direkt am Basler Münsterplatz über die Modellplatte und stellt einen neuen, noch höheren Turm daneben. "Der zweite Roche-Turm wird über 200 Meter hoch. Basel wächst in die Höhe, nicht in die Breite", sagt der Leiter des Modellbauateliers des Planungsamts des Kantons Basel-Stadt. Weiterhin zu sehen sind der grüne Rhein, die Neubauten der Messe Basel, die Wohnquartiere, die Umwälzungen im Erlenmatt-Areal neben dem Badischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ