Ausstellung

Bekannte Logos als Kunst im Museum

Christa Sigg

Von Christa Sigg

Di, 03. Januar 2017 um 00:01 Uhr

Kunst

Von den Aldi-Streifen bis zur Renault-Raute – das Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt zeigt bekannte Logos. Trotz aller Einfachheit bleiben sie im Gedächtnis – oder gerade deshalb.

"Maler verdient mit fünf Strichen 100 000 Mark" – mit dieser simplen Nachricht hat die Bildzeitung 1974 für einige Empörung gesorgt. Damals war das ein Schweinegeld, um im Jargon der Boulevardzeitung zu bleiben. Allerdings erwiesen sich die fünf blauen Balken als nachhaltige Investition. Jeder verbindet den Schrägstrich im Quadrat mit der Deutschen Bank. Und damit hat Anton Stankowski, der Erfinder ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung