Karlsruhe

Philosoph Latour kuratiert Ausstellung im ZKM

Herbert M. Hurka

Von Herbert M. Hurka

Mi, 25. Mai 2016 um 00:00 Uhr

Kunst

Das Zentrum für Kunst- und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe inszeniert die Großveranstaltung "Globale" und wartet mit einer von Bruno Latour kuratierten Ausstellung auf.

Der Mensch ganz groß – der Mensch ganz klein. Nur eine Frage des Maßstabs. Damit experimentiert auch die filmische Zoom-Reise "Powers of Ten". In Einzelschritten, deren Maßstab sich jeweils um eine Zehnerpotenz verändert, switcht die Perspektive aus dem Universum zur Erde, auf eine Stadt, in einen Park, auf einen Menschen, zuletzt durch die Haut bis in den atomaren Mikrokosmos. Die Manipulation von Größenverhältnissen ist eine genuine Technik der Moderne. Praktisch alles, was technisch zu realisieren ist, beginnt im Kleinen als maßstabsgetreues Modell.

Seit 40 Jahren untersucht der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour die wissenschaftlichen und technischen Errungenschaften der Moderne. Zum Abschluss der zum 300-jährigen Jubiläum der Stadt Karlsruhe vom ZKM inszenierten Großveranstaltung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ