Kurz gefasst

DS

Von DS

So, 25. Oktober 2020

Glottertal

GLOTTERTAL

Beinwell und sein Nutzen

Die Tage werden wieder kürzer, die Sonnenkraft schwächer und die Pflanzen ziehen sich in den Schutz des dunklen, unterirdischen Reichs zurück. Die in den Wurzeln gespeicherten Kräfte stehen nun dem Menschen zur Verfügung und können zu Heilmitteln weiterverarbeitet werden. An einem Seminarabend mit Nicole Kaiser steht der Beinwell symphytum officinale im Mittelpunkt, dessen Wurzeln für ihre Fähigkeit bekannt sind, alles wieder zusammen zu fügen, was auseinander geraten ist. Arnika der Knochen wird er deshalb genannt. Bei dem Seminar geht es um den Zugang zu Heilweisen, aus den mitgebrachten Wurzeln wird eine Salbe hergestellt.DS
Seminar Arnika der Knochen, Mi, 28. Okt., 19 Uhr, Blumenwerkstatt Blütenreich, Talstr. 74, Glottertal, 25 Euro plus 15 Euro Materialkosten, http://www.bluetenreich.info

Anmeldung: Nicole Kaiser, info@arnica-wildkraeuterseminare.de, Tel.: 07681/4742355, http://www.arnica-wildkraeuterseminare.de