Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 26. März 2021

Schießen

Schützentag verschoben

SCHIESSEN

Schützentag verschoben

Der Südbadische Schützenverband hat seinen Landesschützentag pandemiebedingt verschoben. Dies teilt der Verband auf seiner Homepage mit. In Absprache mit der Stadt Freiburg sei deutlich geworden, dass in diesem Mai eine solche Veranstaltung nicht durchführbar sei. Einen vorläufig neuen Termin hat der Verband mittlerweile auch gefunden: Am 15. Mai 2022 soll nun getagt werden. Austragungsort bleibt wie geplant Freiburg-Tiengen.