Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Mi, 02. September 2020

Sonstige Sportarten

Einer geht, kommt einer? — Coronafall bei der Nati — 8500 Fans in Leipzig — Rebensburg hört auf — Hilfe steht bereit

FUSSBALL

Einer geht, kommt einer?

Brandon Borrello (25), Offensivspieler des Sportclubs Freiburg, wird an Erstliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. Das bestätigte der Sportclub am Dienstag. Das Fachmagazin Kicker meldete, dass der SC Freiburg den 22-jährigen niederländischen Nationalspieler Guus Til (ein Länderspiel) für zwei Jahre von Spartak Moskau ausleihen will. Der zentrale Mittelfeldspieler sei bereits "im Anflug, der Medizincheck steht bevor", schreibt das Fachblatt in seiner Online-Ausgabe. Vom Sportclub, der auf dieser Position noch einen Spieler sucht, war am Dienstagabend keine Stellungnahme mehr zu erhalten.

CORONAFALL BEI DER NATI

FÜNF TAGE VOR DEM GEPLANTEN SPIEL DES DEUTSCHEN FUßBALL-NATIONALTEAMS GEGEN DIE SCHWEIZ IN BASEL (SONNTAG, 20.45 UHR/ZDF) WURDE DER TORWARTTRAINER DER SCHWEIZER, PATRICK FOLETTI, POSITIV AUF DAS CORONAVIRUS GETESTET. DAS TEILTE DER FUßBALLVERBAND DER EIDGENOSSEN MIT. ALLE WEITEREN TESTS DER SCHWEIZER DELEGATION SEIEN NEGATIV.

8500 FANS IN LEIPZIG

CHAMPIONS-LEAGUE-HALBFINALIST RB LEIPZIG DARF VOR MEHREREN TAUSEND FANS IN DIE NEUE SAISON DER FUßBALL-BUNDESLIGA STARTEN. ZUM SPIEL GEGEN MAINZ 05 AM 20. SEPTEMBER SIND BIS ZU 8500 ZUSCHAUER ZUGELASSEN. DAS ENTSPRICHT 20 PROZENT DES FASSUNGSVERMÖGENS DER RED-BULL-ARENA. DIE STADT LEIPZIG BESTÄTIGTE DIE ZAHLEN AM DIENSTAGNACHMITTAG.

SKI ALPIN


Rebensburg hört auf

Deutschlands beste Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg ist überraschend vom aktiven Leistungssport zurückgetreten. Das teilte die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2010 am Dienstag mit. "Heute ist definitiv kein leichter Tag für mich, denn ich habe mich dazu entschieden, nach 13 Jahren meine Karriere mit sofortiger Wirkung zu beenden", schrieb die 30-Jährige in den sozialen Netzwerken. Diesen Entschluss habe sie "schweren Herzens und nach reichlicher Überlegung in den letzten Wochen gefasst. Nach meiner Verletzung im Frühjahr und den zurückliegenden zwei Monaten im Schneetraining habe ich gemerkt, dass es mir nicht mehr gelingt, mein absolutes Top-Niveau zu erreichen." Die aus Kreuth am Tegernsee stammende Rebensburg war seit ihrem Gold-Triumph in Vancouver eine der besten Skirennfahrerinnen der Welt. Sie feierte insgesamt 19 Weltcup-Siege und gewann dreimal den Riesenslalom-Weltcup (2011, 2012, 2018). Außerdem fuhr sie 2014 bei Olympia in Sotschi zu Bronze in ihrer Spezialdisziplin.

SPORTPOLITIK

Hilfe steht bereit

Die im Juli vom Bundestag bewilligte Corona-Hilfe für den Profisport von 200 Millionen Euro steht nun zum Abruf bereit. Die Clubs und Unternehmen der Profi- und Semiprofiligen können nun Kompensationen für Einnahmeausfälle beim Bundesverwaltungsamt beantragen, teilte das Bundesinnenministerium mit. Die am Dienstag veröffentlichte Richtlinie Coronahilfen Profisport lege Verfahren und Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Mittel fest. "Für viele Vereine sind die Corona-Hilfen eine wichtige Stütze, um während der Pandemie überleben zu können", so Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).