Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 14. September 2020

Müllheim

Gemeinderatssitzung — Gemeinderat — Müllheimer Marktplatz — Papan-Ausstellung — Stimmgruppenproben

BUGGINGEN

Gemeinderatssitzung

Am Montag, 14. September, um 20 Uhr findet eine Sitzung des Gemeinderates Buggingen in der Winzerhalle, Betberger Straße 23 in Seefelden statt. Auf der Tagesordnung unter anderem: Bürger fragen; Neubau Kita Seefelden; Neubau Geh- und Radweg entlang der B3; Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde Buggingen, Bedarfsplanung 2020 bis 2022; Neue Kindertagesstätte, Namensgebung; Rechnungsabschluss 2018 der Gemeinde Buggingen.

BAD BELLINGEN

Gemeinderat

Am Montag, 14. September, findet um 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Bellingen eine Gemeinderatssitzung statt, unter anderem mit folgender Tagesordnung: Fragen der Zuhörer; Festlegung von baulandpolitischen Grundsätzen der Gemeinde Bad Bellingen; Bebauungsplan "Weingarten" in Rheinweiler: eingegangene Anregungen aus der Offenlage und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange; Teilnahme der Gemeinde Bad Bellingen am Projekt "Unternehmensunabhängige interkommunale Wärmeplanung für den Landkreis Lörrach"; Auftragsvergabe für die Erneuerung der Überschussschlammentwässerung; Kalkulation der Wasser- und der Abwassergebühren für die Jahre 2021 bis 2022; Förderanträge für die Tourist-Information im Kurhaus und die Sanierung des Kursees; Sanierung Halle Bamlach. Zuvor findet um 19.10 Uhr ebenfalls im Kurhaus eine Sitzung des Bauausschusses statt.

MÜLLHEIM

Müllheimer Marktplatz

Im Museumsprogramm "Klein, fein, drinnen und draußen" steht am Dienstag, 15. September, um 17 Uhr eine Veranstaltung mit Traudl Daun-Leitner zur wechselvollen Geschichte und Gegenwart des Müllheimer Marktplatzes an. Die Themen werden beim Blick aus dem Fenster des Markgräfler Museums beleuchtet. Daun-Leitner ist Gästeführerin und arbeitet seit vielen Jahren im Markgräfler Museum im Blankenhorn-Palais. Für die Teilnahme an der Führung ist wegen beschränkter Teilnehmerzahl eine vorherige Anmeldung im Museumsbüro erforderlich, dienstag- bis freitagvormittags unter Tel. 07631/801520 oder per E-Mail unter museum@muellheim.de. Gebühr fünf Euro, für Mitglieder des Museumsvereins die Hälfte.

Papan-Ausstellung

Werke des bekannten Cartoonisten Papan sind in der Mediatheks-Vitrine in Müllheim ausgestellt. Die Originalzeichnungen, Objekte und Bücher stammen aus der Sammlung von Wolfgang Baaske. Papan (Manfred von Papen) wurde 1943 in Hamburg geboren. Nach einer Buchhändlerlehre zog er nach Berlin und arbeitete unter anderem als Requisiteur, Schaffner, Nachtwächter und Schauspieler. 1968 erschienen seine ersten Cartoons in der ZEIT, in der Süddeutschen und im Stern. Von 1972 bis 1978 zeichnete er die Seite "Dingsbums" mit dem Strip "Der undressierte Mann" für den Stern, und veröffentlichte Cartoons und Zeichnungen unter anderem für die Zeit und die Brigitte. Eine Vielzahl von Büchern ist von ihm erschienen. Papan lebt und arbeitet in München. Die Ausstellung ist bis 18. November zu sehen.

Stimmgruppenproben

Die Sängerinnen der Frauenstimmengruppen, die vor den Sommerferien geprobt haben, treffen sich in zwei Gruppen am Montag, 14. September, 19.30 Uhr, und Donnerstag, 17. September, 20.15 Uhr, jeweils vor dem evangelischen Gemeindehaus in Müllheim. Es gibt pro Gruppe nach wie vor zwölf (allerhöchstens 13) Plätze in der Stadtkirche Müllheim. Die Chorstücke stammen aus dem bereits begonnenen Probenrepertoire und sind gedacht für die musikalische Gestaltung des Erntedankgottesdienstes am Sonntag, 4. Oktober, um 10 Uhr in der Stadtkirche Müllheim. Weitere Informationen bei Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher unter nonnenmacher@ekbh.de.