Ein leidenschaftlicher Familien- und Ahnenforscher

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Mo, 21. November 2016

Lahr

LEUTE IN DER STADT: Seit 55 Jahren macht sich Klaus Siefert aus Dinglingen auf die Suche nach den Vorfahren.

LAHR. Seit mehr als einem halben Jahrhundert erstellt Klaus Siefert Ortsfamilienbücher. Die Liebe zur Sippen-, Ahnen- und Geschlechterforschung liegt dem Hobby-Genealogen aus Dinglingen im Blut. "Das Interesse an der Ahnenforschung hat bei mir mein Vater geweckt", erzählt Klaus Siefert.

Richtig wohl fühlt sich der Jubilar in seinem Arbeitszimmer, in dem der gelernte Schriftsetzer, der 34 Jahre Mediengestalter bei Burda in Offenburg war, auf einen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ