Ein Name, der eine lange Reise hinter sich hat

ohrm

Von ohrm

Do, 11. August 2011

Laufenburg

NOMEN EST OMEN: Witwicki kommt aus der Bukowina.

LAUFENBURG (mie). Familiennamen sind ein Stück Kulturgeschichte. In ihnen finden sich längst vergessene Berufe, fremdsprachige Einflüsse und eine wechselvolle Geschichte. In der BZ-Serie "Nomen est Omen" analysiert Daniela Ohrmann von der Namenberatungsstelle der Universität Leipzig jeden Donnerstag den Familiennamen eines Lesers. Dieses Mal geht es um Witwicki aus Laufenburg-Rotzel.

In dieser Woche hat es unsere Namens-Expertin Daniela Ohrmann mit einem ziemlichseltenen Exemplar zu tun. Gerade sechs Mal ist der Familienname von Nina Witwicki aus Rotzel in den deutschen Telefonbüchern verzeichnet. In einem solchen Fall bietet es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ