Kommentar

Lebenslange Sperren für Blatter und Platini? Jetzt ist die Hektik groß

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mi, 25. November 2015

Kommentare

Täusche sich niemand. Die hektische Aktivität, die der Fußball-Weltverband jetzt an den Tag legt, ist ganz sicher nicht das Ergebnis der sogenannten Selbstreinigungskräfte, die der Sport sich so gern attestiert.

Sie ist nicht die Folge der Aufklärungsbemühungen, die die Fifa mit ihren Kommissionen und Kammern medienwirksam und treuherzig in ihrem Inneren angestoßen hat. Es ist vielmehr der Druck von außen, der die selbstverliebten und göttergleichen Funktionäre ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung