Leichtathletik

Landestrainer Christoph Geissler sorgt sich um die Basis

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Do, 18. Februar 2021 um 11:14 Uhr

Leichtathletik

BZ-Plus Als Leichtathletik-Landestrainer weiß Christoph Geissler, wie es um die Jugend bestellt ist. Der Lörracher über alarmierende Bewegungsarmut und warum ihm die Pandemie auch Hoffnung macht.

Um den Bewegungsdrang stand es schon in normalen Zeiten nicht besonders gut. Der momentane Stillstand droht Bequemlichkeit und Schwund zu verschärfen, bei Nachwuchs und Erwachsenen. Christoph Geissler ist Leichtathletiktrainer, Abteilungsleiter beim TuS Lörrach-Stetten und bei der Stadt Lörrach im Fachbereich Sport tätig. Uwe Rogowski sprach mit ihm über Schulkinder, Talente im Bezirk und warum ihm die Pandemie auch Hoffnung macht.
BZ: Herr Geissler, die Stimmung wird trüber. Was macht die Pandemie mit Ihnen?
Geissler: So blöd das auch klingt: Ich hatte vorher mindestens eine 60-Stundenwoche und im Jahr vielleicht fünf, sechs Wochenenden frei. Wenn man durch den erzwungenen Cut und das runtergefahrene Leben auf einmal Dinge machen kann, die man über viele Jahre vernachlässigt hat, ist das erst einmal ein absoluter Luxus. Es war und ist ein Genuss selber viel Sport machen zu dürfen. Am Wochenende einfach mal locker aufstehen, frühstücken, Zeitung lesen, einfach mal nichts tun. Ich finde das ungemein erholsam. Wobei das natürlich auch eine Frage des Sich-Leisten-Könnens ist, wenn man, wie ich, durch seine Arbeit für den Verband weiter Geld bekommt.
BZ: Also alles prima bei Geisslers?
Geissler: Naja, wir erleben auch die andere Seite. Unser Sohn hat leider das Los, Pilot zu sein. Seine Firma haben sie platt gemacht. Für ihn als jungen Piloten, der noch nicht so viele Flugstunden hat, war das natürlich bitter. Da bekommt man so schnell nichts, der Markt ist tot im Moment. Jetzt studiert er wieder, macht seinen Master obendrauf.
BZ: Wie steht es um die Leichtathletik-Talente im Bezirk?
Geissler: Eigentlich haben wir gerade eine tolle Situation. Zuletzt, bei den Sichtungen der älteren U-14-Jahrgänge für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung