LEITARTIKEL: Ein Großer in Not

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Sa, 26. Februar 2005

Kommentare

Die Visa-Affäre löst sich von ihrem sachlichen Kern - das ist die größte Gefahr für Joschka Fischer



Spricht er oder schweigt er? Und wenn er spricht, was sagt er? Die Spannung vor dem Auftritt Joschka Fischers auf dem Parteitag der nordrhein-westfälischen Grünen an diesem Samstag in Köln ist groß. Denn der Außenminister hat streuen lassen, von ihm würden bald "ein paar sehr klare Worte" zu hören sein. Wer immer wollte, durfte dies als Ankündigung einer ausführlichen Stellungnahme Fischers zur so genannten Visa-Affäre begreifen - einer Affäre, deren Grad an Verwerflichkeit bis heute unklar ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung