Leserbriefe

Stefan Thron

Von Stefan Thron (Heitersheim)

Mi, 24. November 2021

Heitersheim

NORDUMFAHRUNG
Für das Schloss ein Bärendienst
Leserbrief zum BZ-Artikel "Enteignung für Umfahrung abgelehnt" vom 9. November:

Ich verstehe gut, dass man in Heitersheim weniger Straßenverkehr will. Doch die geplante Nordumgehung führt von Westen kommend direkt um das Schloss herum und verläuft später durch Ballrechten-Dottingen. Vermutlich wird das Projekt, wenn es ausgeführt worden sein wird, zusätzlichen Verkehr anziehen und das Gefährdungspotential und die Lärmbelastung für die Menschen im Schloss, in der Nachbarschaft und im Nachbarort verstärken. Seit knapp sechs Jahren wohne ich als Spiritual der Ordensschwestern im Malterschloss und leide sehr am Verkehrslärm. Besonders belastend sind der Schwerverkehr und das Fahrverhalten der "sportlichen" Auto- und Motorradfahrer. Die Lösung sehe ich nur in einer Verkehrswende: freiwilliger Verzicht auf entbehrliche Autofahrten, geräuscharme (und spritsparende) Fahrweise, stärkere Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Das dient der Umwelt und allen Menschen.Stefan Thron, Heitersheim