Linkshänder haben’s nicht immer leicht

xhwn

Von xhwn

Sa, 13. August 2011

Ortenaukreis

Heute ist 35. Internationale Tag der Linkshänder / Früher wurden viele Kinder umerzogen.

ORTENAU (noh/hrö). Wie viele andere aus der Ortenau, so haben auch Wolfgang Winter und Wolfgang Schultze, beide aus Achern, etwas mit Albert Einstein, Queen Elisabeth II., Mahatma Gandhi und Barack Obama gemeinsam: Sie sind Linkshänder. Diese hatten es nie leicht. Im Dritten Reich wurden sie verfolgt, weil sie als unnormal galten. Auch heute, am 35. Internationalen Tag der Linkshänder, zeigt sich, dass es Linkshänder noch immer schwer haben. Ins Leben gerufen wurde dieser Welttag am 13. August 1976 vom US-Amerikaner Dean R. Campbell.
Viele Vorurteile ranken sich um Linkshänder. Sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung