BZ-Interview

Thomas Schmidt über die literarische Reihe "Spuren"

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Sa, 01. Februar 2014 um 10:38 Uhr

Literatur

Die Publikation "Spuren" des Marbacher Literaturarchivs widmet sich der Verbindung von Dichtern zu Orten im Südwesten Deutschlands. Jetzt ist das 100. Heft erschienen. Dazu Herausgeber Thomas Schmidt im Interview.

BZ: Das Jubiläumsheft ist dem Besuch des französischen Philosophen, Schriftstellers und Intellektuellen Jean-Paul Sartre bei Andreas Baader in Stammheim 1974 gewidmet. Zufall oder Absicht?
Schmidt: Natürlich kein Zufall. Das 100. Heft verdient solch einen berühmten Schriftsteller und Philosophen und solch ein außerordentliches Ereignis aus der deutschen Geschichte. Es ist eine Konstellation, die den "Spuren" ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung