Rezension

"Limit" – der neue Roman von Frank Schätzing

Emmanuel van Stein

Von Emmanuel van Stein

Mi, 07. Oktober 2009 um 00:05 Uhr

Literatur

Die Kicker von Bayern München gehören den Russen und die Rolling Stones gelten als Schrammelband: Der neue Roman von Frank Schätzing "Limit" spielt in der Zukunft.

"Ruhm ist entsetzlich banal", philosophiert Frank Schätzing. Dass Ruhm auch nützlich sein kann, erkennt der Bestsellerautor am gut gesicherten Tor zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln-Porz, wo der smarte Schriftsteller gerade einen knallroten Alfa-Spider geparkt hat, um an seinem vielleicht wichtigsten Recherche-Ort über den neuen Roman "Limit" zu plaudern. "Hätte ich gewusst, dass Sie kommen", ereifert sich der Pförtner, "dann hätte ich Ihr Buch zum Signieren mitgebracht."
Der freundliche Herr meint den "Schwarm", der in den letzten fünf Jahren 3,8 Millionen Mal gedruckt wurde. "Limit" ist am 5. Oktober in einer Startauflage von 400 000 Exemplaren erschienen (eins davon verspricht Schätzing dem Pförtner) und dürfte den Ruhm noch mehren.
Das Energieproblem der Menschheit ist gelöst
"Limit" spielt in der Zukunft: Die Welt hat sich anno 2025 verändert. Die Kicker von Bayern München gehören den Russen, die Rolling Stones gelten als Schrammelband, mit Nano-Robotern gefüllte Kissen bieten ungeahnten Sitzkomfort; und auf dem Mond eröffnet Julian Orley, Chef des weltgrößten Technologiekonzerns, ein Hotel. Vor allem hat der Unternehmer das Energieproblem der Menschheit gelöst: Mit haushohen "Käfern" und "Spinnen" fördert er auf dem Erdtrabanten das Element ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung